Kategorie

Chinesischer Kalender

Kategorie

Gutherzig und zuvorkommend

Menschen, die unter dem Tierkreiszeichen des Schweins geboren wurden, sind loyale und zuverlässige Freunde. Sie würden für die, die ihnen nahestehen, durch dick und dünn gehen. Einen Freund in Not würden sie niemals im Stich lassen, egal wie weit weg sie auch sein mögen.

Tapfer und zuversichtlich

Das Schwein hat unglaublich viel Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten und stellt sich jeder Herausforderung. Dies führt allerdings dazu das, das Schwein sich oft übernimmt. Es würde nicht einmal im Traum daran denken, das etwas schiefgehen könnte. Wenn es dann einmal versagt hat, verzweifelt das Schwein aber nicht, sondern steht wieder auf und versucht es erneut.

Nachsichtig und großmütig

Schweine sind sehr empathisch ihren Mitmenschen gegenüber und helfen diesen gerne bei ihren Problemen. Sie sind anderen Meinungen gegenüber unvoreingenommen und hören ihrem Gegenüber immer bis zum Schluss zu. Um genau zu verstehen, warum jemand so denkt oder handelt, wie er es tut.


In der Arbeit

Bei der Jobsuche tun sich Schweine oft schwer. Es gibt nur wenige Arbeitsplätze, bei denen ein Schwein vermutet, dass sie etwas für sie wären. Das Schwein passt am besten in Arbeitsbereiche, bei denen es viel mit anderen Menschen interagieren kann.

In der Liebe

Das Schwein ist sehr sorgfältig bei der Auswahl seines Partners. Es hat sehr hohe Ansprüche, die nur wenige erfüllen können. Der Grund dafür ist, dass Schweine sich nur sehr selten verlieben, aber dafür dann auch sehr lange. Deswegen gehen sie lieber immer auf Nummer sicher, um den für sie perfekten Partner zu finden.

In der Gesundheit

Das einzige, was einem Schwein in seiner Gesundheit wirklich zum Problem werden kann, ist sein Gewicht. Es wird zwar selten krank, muss aber genaustens darauf achten, was es isst und muss sehr viel Sport treiben, um in Form zu bleiben. Damit es später keine Probleme bekommt.

Engagiert und vertrauenswürdig

Büffel kümmern sich immer zuerst um die wichtigen Dinge im Leben, bevor sie sich ihren persönlichen Interessen widmen. Ein Büffel bricht niemals seine Versprechen egal, mit wem er es zu tun hat und bleibt bis zum Schluss standhaft, anstatt sich rauszureden.

Risikoscheu und unflexibel

Büffel beschäftigen sich nur selten, wenn überhaupt, mit ihren eigenen Interessen. Sie konzentrieren sich meistens nur auf das, was vor ihnen liegt. Der Büffel ist zwar standhaft, ist aber trotzdem enorm darauf angewiesen, dass seine Mitmenschen in der gleichen Unterstützung entgegenbringen, die er ihnen gibt. Er ist stur und klammert sich deswegen unbeugsam an seinen Tagesablauf. Deshalb reagiert er panisch auf unerwartete Ereignisse, für die er nicht geplant hat.

Starrsinnig und Sinn für Familie

Die einzigen Dinge, die dem Büffel neben der Arbeit wichtig sind, sind seine Familie und Traditionen. Ein Büffel tut sich schwer dabei, aus seinem familiären Umfeld herauszutreten und andere Ansichten zu akzeptieren als die, die ihm von klein auf eingebläut, wurden.


In der Arbeit

Büffel sind nicht geschaffen für Arbeiten, die viel Kreativität erfordern. Beamten-Jobs entsprechen dem Wesen des Büffels schon eher und befriedigen sein Bedürfnis nach Sicherheit. Der Büffel ist überraschend gut mit Zahlen und neigt deswegen auch dazu, selbstständig zu werden. In einer Rolle, wo alles ihm überlassen ist und er selbst Hand anlegen kann, blüht er förmlich auf.

In der Liebe

Für die, die unter dem Zeichen des Büffels geboren wurden, ist es nicht einfach, einen Partner fürs Leben zu finden. Der Büffel verliebt sich nicht so einfach. Selbst wenn braucht es viel Geduld von seinem Partner und eine lange Zeit für ihn, um genug Vertrauen aufzubauen, um den nächsten Schritt zu wagen. Er ist ein Romantiker, erfreut sich aber eher an den schlichten Dingen und ist sehr Oldschool, was seine romantischen Gesten betrifft. Eine erfolgreiche Beziehung ist für einen Büffel, wenn er weiß wo er steht und sich keine Sorgen um unliebsame Überraschungen machen muss.

In der Gesundheit

Trotz des Pflichtbewusstseins des Büffels scheitert er daran auf seine eigene Gesundheit zu achten. Er hält es für unnötig übermäßig viel Zeit in eine gesunde Ernährung oder Training zu investieren. Der angeborene Starrsinn des Bullen kann ihm in einer Situation, wo er einmal tatsächlich krank wird, schnell zum Verhängnis werden.

Tüchtig und ambitioniert

Die Ratte ist der Typ Mensch, der eine klassische Karriere anstrebt und für ihren Beruf lebt. Sie ist im Berufsleben arbeitsam, zielstrebig und beharrlich. Die Ratte strebt Perfektion an und scheut sich nicht davor von ihren eigenen oder den Fehlern ihrer Konkurrenten zu lernen. Ein Leben in Wohlstand ist letztendlich das Ziel, das die Ratte erreichen will, um die ersehnte Unabhängigkeit zu erlangen nach der es ihr aus tiefstem Herzen gelüstet.

Sympathisch und sensibel

Ratten kommen bei fast jedem Menschen gut an. Sie haben selten das Problem, das jemand sie auf den ersten Blick nicht leiden kann. Unter diesem Zeichen Geborene haben immer Zeit, für die Probleme ihrer Freunde und Versuchen zu helfen, wo es nur geht. Vorausgesetzt sie erhalten dasselbe Maß an Hingabe zurück.

Geistreich und fordernd

Im richtigen Freundeskreis blühen Ratten förmlich auf. Sie lieben es, viel Zeit in eine Freundschaft zu stecken. Sie erfreuen sich besonders daran, mit Humor und anregenden Anekdoten gute Stimmung in der Gruppe zu verbreiten.


In der Arbeit

Ratten sind sehr berufsorientiert. Man könnte sogar sagen, beruflicher Erfolg steht für sie an oberster Stelle. Deswegen investieren sie viel in Sorgfalt und Professionalität. In ihrer Karriere gibt eine Ratte nie weniger als hundert Prozent. Ratten fühlen sich am Arbeitsplatz am wohlsten, wenn sie allein arbeiten können. Sie liebt die Freiheit einfach loszulegen, ohne sich absprechen zu müssen, und erfreut sich besonders an allen Berufen, die viel Wert auf Genauigkeit legen. Ratten fühlen sich in Führungspositionen am besten und lieben es alles im Griff zu haben. Eine Ratte hat ihr Team unter Kontrolle und fordert nicht mehr und nicht weniger als was sie selbst leistet.

In der Liebe

Ratten verlieben sich nicht einfach und sind sehr sorgsam und vorsichtig bei der Auswahl ihrer Partner. Sie gehen erst eine ernste Beziehung ein, wenn sie sicher sein können, das sie den Rest ihres Lebens mit dieser Person verbringen wollen. Damit eine Ratte in einer Beziehung aufblühen kann, braucht sie unbedingt Stabilität und klare Verhältnisse. Nur so ist ein harmonisches Familienleben für sie möglich. Durch das Attribut der Ratte hat sie dank ihres angeborenen Charmes kein Problem einen potenziellen Lebenspartner zu finden. Sie ist, sobald sich die Beziehung gefestigt hat bereit alles für ihren Seelenverwandten zu tun. Eine Ratte wird immer für ihren Partner da sein und freudig alles zusammen durchstehen, was passieren könnte. Ratten schrecken außerdem nicht davor zurück, etwas Neues im Schlafzimmer auszuprobieren, was sie zu hervorragenden Liebhabern macht. Wenn eine Ratte sich verliebt, erwartet sie, dass ihr Partner genau so viel in ihre Beziehung steckt wie sie selbst. Sie wird schnell eifersüchtig, wenn sie das Gefühl hat, das sie vernachlässigt wird, ist aber nie gegen eine Versöhnung.

In der Gesundheit

Die unter dem Tierkreiszeichen der Ratte geborenen sind meist sehr auf ihre Gesundheit bedacht. Sie achten darauf, dass sie sich gesund ernähren und eine ausgewogene Menge an Schlaf und Bewegung erhalten. Eine Ratte bezieht ihre Energie aus sportlichem Training und Zeit mit Freunden. Da manche Ratten unter Stimmungsschwankungen leiden, ist es für sie sehr hilfreich, Yoga auszuüben, um sich zu entspannen und ihre innere Mitte zu finden.

Die chinesische Astrologie beruht nicht auf einer Berechnung der Position der Planeten, sondern basiert auf einem alten chinesischen Kalender. Die Deutung des chinesischen Kalenders wird von den Lehren der chinesischen Philosophie, der 5 Elemente-Lehre und Yin und Yang, den Himmelsstämmen und Erdenzweigen und dem Lunisolarkalender beeinflusst. Der chinesische Kalender war der erste Kalender des chinesischen Kaiserreiches.

In verschiedenen historischen Quellen nach wird der Gelbe Kaiser Huangdi als der Erfinder der chinesischen Astrologie genannt. Jedoch konnte diese Annahme nie bestätigt werden. Trotzdem ist die chinesische Astrologie auch heute noch ein wesentlicher Teil der chinesischen Kultur. Viele planen Hochzeiten und andere Familienfeste auch heute noch nach dem chinesischen Kalender. Das traditionelle chinesische Kalendersystem besteht aus zwei separaten Kalendern, dem Sonnen- und dem Mondkalender.

Sonnenkalender

Der Sonnenkalender basiert auf der Länge eines typischen tropischen Jahres, also dem Zeitraum, in dem die Erde eine Sonnenumkreisung vollzieht (ca. 365 Tage) und ähnelt damit stark dem in Europa verwendeten gregorianischen Kalender.

Mondkalender

Im Mondkalender wird ein Jahr in 12 Mondphasen eingeteilt. Diese Mondphasen entsprechen der Zeit, die der Mond für eine Umkreisung der Erde benötigt und werden von Vollmond zu Vollmond gemessen. Eine Umkreisung der Erde durch den Mond dauert etwa 29,53 Tage. Ein Mondjahr nach dem Mondkalender ist somit nur ca. 354 Tage lang. In China ist der Mondkalender besonders bekannt und beliebt, da er als eine Empfängnishilfe genutzt wird.

Auch in der westlichen Welt gibt es zahlreiche Beispiele im täglichen Alltag, wo man sich nach unserem Mondkalender richtet: z.B. Friseurtermine, Bäume schneiden usw.

Die 12 chinesischen Tierkreiszeichen

Der chinesische Kalender ist eng mit den zwölf chinesischen Tierkreiszeichen verbunden. In China gibt es einen zwölfjährigen Zyklus, der mit dem Jahr der Ratte, also dem ersten Zeichen, beginnt und mit dem Jahr des Schweins, dem zwölften und letzten Zeichen, endet. Dieser Zyklus wiederholt sich immer nach dem das zwölfte Jahr endet und geht wieder von vorne los. Jeder Zwölfjahreszyklus steht zusätzlich noch unter dem Einfluss eines Elements der 5 Wandlungsphasen. Je nachdem unter welchem Tierkreiszeichen man geboren wurde, werden eine entsprechende Persönlichkeits-Eigenschaften nachgesagt.

Die zwölf chinesischen Tierkreiszeichen und ihre Eigenschaften

Die zwölf Tierkreiszeichen und ihre nachgesagten Attribute lauten in der richtigen Reihenfolge wie folgt:

Chinesisches Tierkreiszeichen Ratte

Schläue, Intelligenz, Selbstbewusstsein, Optimismus, Ehrgeiz, Geiz, Perfektionistisch, hart arbeitend

Chinesisches Tierkreiszeichen Büffel/Ochse

Fleiß, Geduld, Schweigsamkeit, konsequent, verlässlich, Eigensinn, Hartnäckigkeit, leicht erregbar 

Chinesisches Tierkreiszeichen Tiger

Sensibel, emotional, nachdenklich, ungeduldig, vorschnell, hastig, Erfolgsorientiert, misstrauisch, mutig, tapfer

Chinesisches Tierkreiszeichen Hase

Talentiert, ehrgeizig, beliebt, gesellig, pessimistisch, veränderungsscheu, geduldig, gutmütig, clever, künstlerisch

Chinesisches Tierkreiszeichen Drache

Gesund, energiegeladen, langlebig, leicht erregbar, ungeduldig, hartnäckig, zuverlässig, ehrlich, mutig, hat viel Selbstvertrauen, harmonisch, rechtsschaffend, perfektionistisch, übertrieben vorbildlich, fester Wille, erfolgreich, exzentrisch

Chinesisches Tierkreiszeichen Schlange

Tiefsinnig, weise, logisch, geizig, egoistisch, sympathisch, misstrauisch

Chinesisches Tierkreiszeichen Pferd

Beliebt, gutgelaunt, langlebig, weise, künstlerisch, ungeduldig, heißblütig, enorme Anziehungskraft auf das andere Geschlecht, schüchtern  

Chinesisches Tierkreiszeichen Schaf

Freundlich, gutmütig, künstlerisch, Elegant, nachdenklich, schüchtern, pessimistisch, nicht redegewandt, nachdrücklich, leidenschaftlich

Chinesisches Tierkreiszeichen Affe

Intelligent, schlau, flexibel, erfinderisch, wissbegierig, erfolgreich, überheblich 

Chinesisches Tierkreiszeichen Hase

Nachdenklich, fähig, gestresst, leicht enttäuscht, exzentrisch, aggressiv, abenteuerlich, ängstlich

Chinesisches Tierkreiszeichen Hund

Loyal, ehrlich, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit, experimentierfreudig, konservativ, exzentrisch, eigensinnig, egoistisch, großzügig, kritisch, hohe Moral

Chinesisches Tierkreiszeichen Schwein

Galant, gute Kavaliere, tüchtig, wählerisch, loyal, redselig


Welches chinesisches Sternzeichen Sie sind, können Sie hier feststellen

SternzeichenElementGeburtsjahr
RatteWasser1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020
Büffel/OchseWasser1925, 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009, 2021
TigerHolz1926, 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010, 2022
HaseHolz1927, 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011, 2023
DracheHolz1928, 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012, 2024
SchlangeFeuer1928, 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012, 2024
PferdFeuer1928, 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012, 2024
SchafFeuer1931, 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015, 2027
AffeMetall1932, 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016, 2028
HahnMetall1933, 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017, 2029
HundMetall1933, 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017, 2029
SchweinWasser1935, 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019, 2031
Tabelle chinesische Sternzeichen/Tierkreiszeichen und Geburtsjahr